ZAMUS Sommerfest

Die Kölner Gesellschaft für Alte Musik setzt eine neue Idee in die Tat um und veranstaltet ein Sommerfest im ZAMUS. Die Räumlichkeiten mit dem großen Probensaal, dem neu erschlossenen „Transit-Bereich“ und der herrlichen Dachterrasse mit Blick auf die Ehrenfelder Hinterhöfe sind dafür ideal.

Musikalisch hat das Sommerfest so einiges zu bieten. Um 16 Uhr startet das Cölner Barockorchester mit Auszügen aus Telemanns „Don Quixote“, danach wird der Sopranus Philipp Mathmann Stücke aus dem Programm „Die Helden von London“ darbieten. Die Geigerin Christine Moran hat ein Trio um sich geschart und spielt Corellis wahnwitzig virtuose „Folia“, der Flötist Dominik Schneider (manchen bekannt aus der legendären Ritter Rost Produktion!) präsentiert „Gehörtes und Unerhörtes“ für Flöte und Cembalo und beim Ensemble canto e basso wird’s sommerlich italienisch mit Musik aus dem Frühbarock.

Gäste aus Österreich sind der Gambist und Violonist Georg Kroneis und der Cembalist und Blockflötist Michael Hell, der den Gästen unter anderem die neue MIDI-Orgel des Zamus vorführen wird. Zum Abschluss interpretiert die Sopranistin Charlotte Schäfer ausgewählte Werke aus Händels Neun Deutschen Arien. Musik im Halbstundentakt – zwischen den kurzen Konzerten besteht jederzeit die Möglichkeit, dazu zu kommen.

Neben dem Musik-Erleben soll auch gemeinsam gegessen und getrunken werden. Der Grill steht ab 19 Uhr auf der Dachterrasse bereit und die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Besucher. Speisen und Getränke sowie angebotene CDs der teilnehmenden Künstler müssen bezahlt werden, der Eintritt zu den Konzerten ist frei!

Termin: Samstag, 27. August 2016

Mitwirkende:
Cölner Barockorchester
Philip Mathmann (Sopran)
Darja Großheide (Travers- und Blockflöte) Markus Märkl (Cembalo)
Christine Moran (Violine)
Julie Maas (Cello)
Sören Leupold (Laute)
Dominik Schneider (Blockflöte)
Marta Dotkus (Cembalo)
Martina Binnig (Violone)
Nikolay Bogdanovskiy (Cembalo und Orgel) Paul Rhee (Zink)
Georg Kroneis (Gambe und Gesang) Michael Hell (Orgel)
Ulrike Neukamm (Oboe)
Charlotte Schäfer (Sopran)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s