Nachwuchs-Preisträger beim Festival

Das junge Sollazzo Ensemble wurde 2014 in Basel gegründet. Unter der Leitung von Anna Danilevskaia interpretiert das Ensemble Musik aus dem späten Mittelalter und der frühen Renaissance.

Und macht dabei irgendetwas richtig, denn schon in 2015 gewinnen …die sechs MusikerInnen den York Early Music International Young Artists Prize, den Friends of York Early Music Festival Prize und den Cambridge Early Music Prize. Deshalb hat die Festivalleitung diese spannende Truppe nach Köln eingeladen. Beim Fest für Alte Musik spielt das Sollazzo Ensemble am 9. März sein Programm „Rossignol“.

An der Harfe: Vincent Kibildis, der auch Mitglied im Kölner Ensemble Exquisite Noyse ist. Vincent erzählt in unserem vierten Festival-Trailer, was die Konzertbesucher erwartet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s