„Auf und Davon“ – Vier Fragen an den Schauspieler Markus Tomczyk

IMG_0059Seit Wochen arbeitet der freie Schauspieler und mehrfache Preisträger Markus Tomczyk (Woyzeck, Alarm für Cobra 11, Nymphomaniac, Marie Brand und die rastlosen Seelen) mit Schülerinnen und Schülern der Förderschule Redwitzstraße in Köln an dem großen Projekt „Auf und Davon“, das im Rahmen des Festivals an drei Vormittagen für Schulklassen aufgeführt wird. Gemeinsam mit seiner Theaterkollegin Maria Filimonov hat er die künstlerische Leitung des Musiktheaterstückes übernommen.

Was erwartet die Besucher dieser Aufführungen? Markus Tomczyk hat uns ein paar Fragen beantwortet.

Auf und Davon – wohin geht es denn mit den Schülern?

Wir machen uns auf die Reise von Insel zu Insel, treffen uns neu, sehen uns anders und schaffen unsere eigene neue Welt.

Wir nehmen an, es wird Barockmusik gespielt? Beschreibe die Musik in drei Worten.

Seltsam – eigen – wunderbar

Was erleben die Kids im Konzert?

Eine kleine Reise durch eine Welt, die wir kennen und so vielleicht noch nie gesehen haben.

Was war dein schönstes Erlebnis während der Probenzeit?

Als sich Schüler nach einer Probe für diese Zeit bedankt haben.

 

Übrigens: es gibt noch freie Plätze! Genaue Infos hier.

Karten über die ZAMUS-Servicehotline: 0221 98747379

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s